Aktuelles aus St. Elisabeth

Vielen Dank!

Dank Ihrer Türkollekten-Spende konnte eine Gruppe junger Flüchtlinge bei einem schönen Kinonachmittag in den Ferien unterstützt werden.

 

Zum wiederholten Mal ...

"Hier kann nicht sein ein böser Mut, wo da singen Gesellen gut."

Sonntag, 22.04.2018 Dieser Ausspruch ist Martin Luther zugeschrieben und auch in seinem Sinne laden wir zum wiederholten Mal ein zu einem Ökumenischen Singen in Schonnebeck. Alle "Gesellinnen und Gesellen", die Freude haben am einfachen und unkomplizierten Singen in einer geselliger Runde, sind am Sonntag, den 22. April um 16:00 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in der Immelmannstraße gut aufgehoben. Die musikalische Leitung dieses Singens hat Frau Simone Hirsch-Bicker. Man muss keinerlei Chorerfahrung mitbringen und man kann ein bisschen frischen Mut mit nach Hause nehmen.

 

Mittwoch, 25.04.2018

Herzliche Einladung an alle Interessierten zu einer Tagesfahrt zum Keukenhof, bei Lisse, Holland. Eine große Parklandschaft mit allen Frühlingsblumen, mit Blumenkunst und Blumengestecken in den Hallen. Die Abfahrt ist um 09:15 Uhr an der ehem. Kirche St. Winfried, dann an der Kirche St. Elisabeth u. anschl. um 09:30 Uhr am Markt in  E-Schonnebeck. Buskosten und Eintritt betragen 30,00 €, die Rückfahrt ist um ca. 17:30 Uhr. Es sind noch ein paar Plätze frei. Nähere Infos und Anmeldung bei Anne Losch Tel.: 21 04 21 oder bei Diakon Franz-Josef Kaminski Tel.: 30 31 62.

 

"KIRCHE KOMMT" mit dem "BOLLERWAGEN" - "Lecker!" Seit mehreren Jahren ziehen engagierte Christen mit dem Bollerwagen durch den Stadtteil um zu zeigen: Die Kirchen machen sich auf den Weg zu den Menschen. Dieses ökumenische Projekt wird im April von Bäcker Peter unterstützt. Daher verkauft das Familien-Unternehmen in seinem Fachgeschäft auf der Huestraße 107 den ganzen April über leckere "Bollerwagen", ein Quarkgebäck mit Schokotropfen. Und die gesamten Einnahmen aus der Aktion spendet Bäcker Peter zur Umsetzung von Projekten an die Ökumene in Schonnebeck. Lassen Sie sich die "Bollerwagen" schmecken!

 

FAHRT ZUM KATHOLIKENTAG IN MÜNSTER 2018

Der diesjährige Katholikentag findet vom 10. bis 13. Mai in Münster statt. Wir laden alle interessierten Pfarreimitglieder dazu ein, sich am Samstag, den 12. Mai, gemeinsam auf den Weg nach Münster zu machen. Der Gemeinderat St. Elisabeth stellt für die Hin- und Rückfahrt einen Bus zur Verfügung (max. 50 Plätze). Treffpunkt ist am 12. Mai um 7:00 Uhr an der Kirche St. Elisabeth. Der Tag in Münster wird von jedem Teilnehmer selbst gestaltet; es erfolgt keine Begleitung durch den Tag. Die Rückreise erfolgt zum späten Abend. Die Kosten für den Tag betragen incl. des Tagestickets für den Katholikentag 25,00 Euro. Hierbei ist keine Verpflegung enthalten. Zur Anmeldung liegen in der Kirche Listen aus. Auch eine Anmeldung per Mail ist möglich unter martin.dv@web.de. Anmeldeschluss ist der 22. April 2018.

 

VORANKÜNDIGUNG Fronleichnam 2018

Auch für 2018 hat der PGR entschieden, die Fronleichnamsprozession 2018 für eine gemeinsame liturgische Feier zu nutzen. Wir gestalten den Tag in der Tradition der letzten 3 Jahre. Die nötigen Informationen werden frühzeitig bekannt gegeben. Wir freuen uns schon jetzt auf viele Pfarreimitglieder, die diesen besonderen Tag feiern wollen.

Gottesdienste in St. Elisabeth

 

14.04.2018

Samstag

18.00 Uhr

Vorabendmesse

 

JG f.+ Heinrich Ressmann

 

15.04.2018

3. Sonntag der Osterzeit

10.00 Uhr

Hl. Messe

mitgest. vom Jugendchor und der Band St. Elisabeth

f. die Leb. u. ++ der Pfarrgemeinde

 

f.++ Adolf u. Florentyna Siekierzynski

f.++ d. Fam Karankowski

 

Die Türkollekte ist für den Kirchbauverein St. Elisabeth bestimmt.

 

16.04.2018

Montag

 

 

 

 

 

17.04.2018

Dienstag

08.30 Uhr

Hl. Messe

 

Beerdigungsamt f.+ Lukas Peter Czok

 

18.04.2018

Mittwoch

 

 

 

 

 

19.04.2018

Donnerstag

08.00 Uhr

Schulgottesdienst der Johann-Michael-Sailer-Schule

 

 

20.04.2018

Freitag

08.30 Uhr

H. Messe

 

Beerdigungsamt f.+ Gerda Leonhardt

 

21.04.2018

Samstag

 

Vorabendmesse - entfällt wegen des "Tages der Zukunft" -

 

 

 

22.04.2018

4. Sonntag der Osterzeit

10.00 Uhr

Hl. Messe

f. die Leb. u. ++ der Pfarrgemeinde

 

f.++ d. Fam. Biewer, Pusch, Wettklo u. Rosendaal

 

Die Türkollekte ist für die ökum. Arbeit in Schonnebeck bestimmt.

 

 

Verstorben sind aus unserer Gemeinde:

 

Frau Gerda Leonhardt (79 Jahre)

 

Frau Maria Tietz (86 Jahre)

 

Frau Kerstin Span-Schwember (49 Jahre)

 

Sie mögen ruhen in Frieden.

 

Aus der Pfarrei St. Nikolaus

 

Am kommenden Samstag, 21. April, verabschieden sich aus

unserer Pfarrei im Rahmen des „Zukunftstages“ in der

17.30 Uhr Messe in der Nikolauskirche

 

Pastor Holger Schmitz und

Pastor Benedikt Ogrodowczyk.

 

Beide sind zum Pfarrer ernannt worden. Benedikt Ogrodowczyk

wird Pfarrer von St. Dionysius, Essen-Borbeck. Er wird bereits

am kommenden Sonntag, 22. April, um 15 Uhr in der

Dionysiuskirche in sein Amt eingeführt.

 

Holger Schmitz wird Pfarrer von St. Peter und Paul in Witten –

Sprockhövel – Wetter. Er wird am Sonntag, 1. Juli, um 16 Uhr

in Witten-Herbede in sein Amt eingeführt.

 

Pastor Ogrodowczyk war seit dem 1. Januar 2014 in unserer Pfarrei

tätig, Pastor Schmitz seit dem letztjährigen Fronleichnamsfest.

 

Wir haben uns sehr gefreut, dass die beiden bei uns tätig waren,

müssen sie jetzt aber ziehen lassen und wünschen den beiden

Gottes Segen für ihre neue Aufgabe!