Aktuelles aus St. Elisabeth

Zum wiederholten Mal ...

"Hier kann nicht sein ein böser Mut, wo da singen Gesellen gut."

 

Sonntag, 22.04.2018 Dieser Ausspruch ist Martin Luther zugeschrieben und auch in seinem Sinne laden wir zum wiederholten Mal ein zu einem Ökumenischen Singen in Schonnebeck. Alle "Gesellinnen und Gesellen", die Freude haben am einfachen und unkomplizierten Singen in einer geselliger Runde, sind am Sonntag, den 22. April um 16:00 Uhr im evangelischen Gemeindehaus in der Immelmannstraße gut aufgehoben. Die musikalische Leitung dieses Singens hat Frau Simone Hirsch-Bicker. Man muss keinerlei Chorerfahrung mitbringen und man kann ein bisschen frischen Mut mit nach Hause nehmen.

 

Dienstag, 24.04.2018

Treffen der Mitarbeiterinnenrunde der kfd St. Elisabeth um 17:00 Uhr im Gemeindeheim St. Elisabeth

 

Mittwoch, 25.04.2018

Sitzung des Gemeinderates St. Elisabeth um 19:45 Uhr im Pfarrheim.

 

Samstag, 28.04.2018

Herzliche Einladung der Pfadfinder aus St. Elisabeth: „Am 28.04.2018 feiern wir unseren Schutzpatron, den heiligen Georg. Auch Sie möchten wir herzlich dazu einladen, gemeinsam mit uns die Vorabendmesse in St. Elisabeth zu besuchen und anschließend den Abend am Lagerfeuer mit Gitarrenmusik und Würstchen vom Grill ausklingen zu lassen. Wir freuen uns auf Sie!“

 

Freitag, 04.05.2018

Der ökumenische Frauengesprächsnachmittag findet in diesem Jahr am Freitag den 04.05.2018 ab 17:30 Uhr im Gemeindesaal von St. Elisabeth statt. Das diesjährige Thema lautet: Maria & Elisabeth von Thüringen - Zwei Frauen - ein Glaube. Anschließend feiern wir die ökumenische Maiandacht in der Elisabethkirche ab 19:00 Uhr. Zu beiden Veranstaltungen sind alle Interessierten der Pfarrei eingeladen.

 

Dienstag, 08.05.2018

Der diesjährige Besinnungstag findet in der Christuskirche/Gareisstraße statt.

Referent wird Pastor Martin Koopmann sein.

Anmeldung und nähere Informationen bei Anne Lindemann (Tel.: 21 47 98), Maria Pontius (Tel.: 21 19 13) und Melanie Rudolf (Tel.: 30 46 41).

 

"KIRCHE KOMMT" mit dem "BOLLERWAGEN" - "Lecker!"

Seit mehreren Jahren ziehen engagierte Christen mit dem Bollerwagen durch den Stadtteil um zu zeigen: Die Kirchen machen sich auf den Weg zu den Menschen. Dieses ökumenische Projekt wird im April von Bäcker Peter unterstützt. Daher verkauft das Familien-Unternehmen in seinem Fachgeschäft auf der Huestraße 107 den ganzen Aprilüber leckere "Bollerwagen", ein Quarkgebäck mit Schokotropfen. Und die gesamten Einnahmen aus der Aktion spendet Bäcker Peter zur Umsetzung von Projekten an die Ökumene in Schonnebeck. Lassen Sie sich die "Bollerwagen" schmecken!

Gottesdienste in St. Elisabeth

 

21.04.2018

Samstag

 

Vorabendmesse - entfällt wegen des "Tages der Zukunft" -

 

 

 

22.04.2018

4. Sonntag der Osterzeit

10.00 Uhr

Hl. Messe

f. die Leb. u. ++ der Pfarrgemeinde

 

f.+ August Wagener

f.++ d. Fam. Biewer, Pusch, Wettklo u. Rosendaal

f.++ d. Fam. Kallisch

in bes. Meinung für Fam. Kallisch

 

Die Türkollekte ist für die ökum. Arbeit in Schonnebeck bestimmt.

 

23.04.2018

Montag

 

 

 

 

 

24.04.2018

Dienstag

08.30 Uhr

Hl. Messe

 

Beerdigungsamt f.+ Maria Tietz; in bes. Meinug

 

25.04.2018

Mittwoch

 

 

 

 

 

26.04.2018

Donnerstag

08.00 Uhr

Schulgottesdienst der Johann-Michael-Sailer-Schule - entfällt -

 

 

27.04.2018

Freitag

08.30 Uhr

H. Messe

 

Beerdigungsamt f.+ Kerstin Span-Schwember; in bes. Meinung

 

28.04.2018

Samstag

 

Vorabendmesse im Rahmen des Georgstages der DPSG

 

JG f.+Hansfred Giepen

f.Leb. u. ++ der Fam. Giepen u. Hillmann

f.+ Anna Hawranek

 

22.04.2018

4. Sonntag der Osterzeit

10.00 Uhr

Hl. Messe

mitgest. vom Instrumentalkreis St. Elisabeth

f. die Leb. u. ++ der Pfarrgemeinde

 

f.++ Adolf u. Florentyna Siekierzynski

f.++ d. Fam. Karankowski

f.+ Heinrich Leisner

 

Die Türkollekte ist für die ehrenamtliche Flüchtlingsarbeit in St. Elisabeth bestimmt.

 

 

Verstorben ist aus unserer Gemeinde:

 

Herr Hans-Gerhard Paysert (73 Jahre)

 

Er möge ruhen in Frieden.

 

Aus unserer Pfarrgemeinde

 

Dienstag, 24.04.2018

Der Pfarrgemeinderat tagt um 19:45 Uhr im Gemeindesaal St. Elisabeth.

Interessierte sind herzlich eingeladen, an der Sitzung teilzunehmen.

 

Mittwoch, 25.04.2018

Herzliche Einladung an alle Interessierten zu einer Tagesfahrt zum Keukenhof, bei Lisse, Holland. Eine große Parklandschaft mit allen Frühlingsblumen, mit Blumenkunst und Blumengestecken in den Hallen. Die Abfahrt ist um 09:15 Uhr an der ehem. Kirche St. Winfried, dann an der Kirche St. Elisabeth u. anschl. um 09:30 Uhr am Markt in  E-Schonnebeck. Buskosten und Eintritt betragen 30,00 €, die Rückfahrt ist um ca. 17:30 Uhr. Es sind noch ein paar Plätze frei. Nähere Infos und Anmeldung bei Anne Losch Tel.: 21 04 21 oder bei Diakon Franz-Josef Kaminski Tel.: 30 31 62.

 

Donnerstag, 03.05.2018

Herzliche Einladung der ARG zur Wallfahrt nach Kevelaer

Abfahrt um 08:00 Uhr an der ehem. Kirche St. Winfried, dann an der Kirche St. Elisabeth u. anschl. am Markt in E-Schonnebeck. Auf der Rückfahrt legen wir eine Pause beim Spargelbauer in Walbeck mit Kaffeetrinken ein. Die Rückfahrt wird gegen 18:00 Uhr sein. Die Buskosten betragen 15:00 €.

 

FAHRT ZUM KATHOLIKENTAG IN MÜNSTER 2018

Der diesjährige Katholikentag findet vom 10. bis 13. Mai in Münster statt. Wir laden alle interessierten Pfarreimitglieder dazu ein, sich am Samstag, den 12. Mai, gemeinsam auf den Weg nach Münster zu machen. Der Gemeinderat St. Elisabeth stellt für die Hin- und Rückfahrt einen Bus zur Verfügung (max. 50 Plätze). Treffpunkt ist am 12. Mai um 7:00 Uhr an der Kirche St. Elisabeth. Der Tag in Münster wird von jedem Teilnehmer selbst gestaltet; es erfolgt keine Begleitung durch den Tag. Die Rückreise erfolgt zum späten Abend. Die Kosten für den Tag betragen incl. des Tagestickets für den Katholikentag 25,00 Euro. Hierbei ist keine Verpflegung enthalten. Zur Anmeldung liegen in der Kirche Listen aus. Auch eine Anmeldung per Mail ist möglich unter martin.dv@web.de. Anmeldeschluss ist der 22. April 2018.

 

Haus oder Wohnung gesucht - Die evangelische Thomasgemeinde sucht ein Haus mit kleinem Garten oder eine große Wohnung mit Balkon in ruhiger Lage zur Anmietung für ihre Pfarrerin. Ein Pfarrbüro ist in der Wohnung/ Haus nicht vorgesehen, so dass es keinen Publikumsverkehr gibt. Schön wäre der Standort in Stoppenberg/ Frillendorf, aber auch in angrenzenden Stadtteilen. Kontakt: Pfr. Claudia Link, Tel.: 31 31 40.